Dauerelastische Dehnfuge in Wasserturbine

antriebsrollevorher1.jpg
antriebsrollevorher1.jpg

Die ca. 2 cm breite Dehnfuge zwischen dem beweglichen Laufradmantel und dem einbetonierten Saugrohr wurde mit Belzona 2211 MP Hi-Build Elastomer ausgefüllt. Der Werkstoff verfügt über ausgezeichnete Haftung auf fast allen Materialien, hohe Elastizität, hervorragende Beständigkeit gegen den vorherrschenden Wasserdruck und unterliegt keiner Alterung.

Belzona 2131 als Ersatz für O-Ring injiziert

Reifen von Radlader repariert

Gummi-Baggerkette repariert

Rollen mit Gummi bestreichen

Förderbandreparatur ohne Vulkanisieren

Gummibauteil selbst gießen

Dauerelastische Dehnfuge in Wasserturbine