Reparatur von Rohrleitungen 

Reparaturlösung für korrodierte und geschwächte Rohrleitungen und Tankwände nach ISO24817 und ASME PCC2.

 

Das System besteht aus einem für Flüssigkeiten geeigneten Kunstharz mit einer speziellen Hybrid-Armierungsfolie aus Glasfaser und Karbonfaser sowie einer Trennfolie zur Konsolidierung und Säuberung der Anwendung.

 

Das System wird mit zwei verschiedenen Kunstharzen als Belzona 1981 und Belzona 1982 angeboten. Diese Produkte eignen sich für Anwendungen bei verschiedenen Betriebstemperaturen von 5 °C bis 80 °C sowie kurze bzw. lange Verarbeitungszeiten.

 

Dieses Verbundmaterial-Reparatursystem wurde zur Reparatur von Rohrleitungen durch Umwickeln und zum Verkleben von Flicken statt Austausch defekter Metalluntergründe entwickelt. Es zeichnet sich durch höhere Festigkeit sowie Beständigkeit gegen Korrosion und Chemikalien aus. Belzona SuperWrap II erlaubt eine schnelle und einfache Reparatur von Anlagen in der Öl- und Gasbranche, im Kraftwerksbereich und in der Schifffahrt.

 

Hauptvorteile:

  • Kompatibel mit den Anforderungen nach ISO24817 und ASME PCC2; Anwendung durch geschulte und zertifizierte Mitarbeiter

  • Schneller und einfacher Auftrag selbst während des laufenden Betriebs, damit eine schnelle Wiederinbetriebnahme möglich ist.

  • Belzona (Paste Grade) ist zur Reparatur von Lochfraßschäden vor dem Auftrag des kompatiblen Umwicklungssystems vorgesehen.

  • Kann bei Betriebstemperaturen zwischen 5 °C und 80 °C eingesetzt werden.

  • Höhere Festigkeit (hohes E-Modul),

  • Ausgezeichnete Beständigkeit gegen Korrosion und Chemikalien

  • Der Wärmeausdehnungkoeffizient entspricht dem von Stahl und reduziert entstehende Dehnungsspannungen durch Erwärmung und Abkühlung.

  • Die lange Verarbeitungszeit von Belzona 1982 erlaubt die Anwendung in großen Mengen.

  • Ausgezeichnet geeignet zur Verklebung auf Kohlenstoffstahl

  • Lösungsmittelfrei, geringes Gesundheits- und Arbeitsschutzrisiko

  • Validierte Schulung für die Entwickler, Vorgesetzten und Monteure, die Belzona SuperWrap II einsetzen, umfassende Vermittlung theoretischer Kenntnisse und praktischer Fertigkeiten Anwendungsfelder von Belzona SuperWrap II:

  • Verbundwerkstoff zur Reparatur von Rohrleitungen mit komplexer Geometrie, beispielsweise Rohrbögen und T-Stücke durch Umwickeln

  • Kompatible Flicken-Reparatur auf Rohrleitungen mit großem Durchmesser (über 600 mm) und Tankwänden

  • Reparatur von perforierten und dünnwandigen Wänden von Rohrleitungen und Tanks

©2020 WG-technik Werkstoffe und Technologie.